Lesungen

Event-Fantasy-Lesung aus Achnorion von Marie Gräff

Die klassische Lesung wird neu erfunden

Entdecke eine neue Dimension der Lesung: Marie Gräff bringt mit ihrer Event-Fantasy-Lesung ein einzigartiges Erlebnis auf die Bühne. Mit einer abgeschlossenen Storyline, stimmungsvoller Musik und einer fiktionalen Erzählerin wird die Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis, das die Zuhörer in die Welt des Buches eintauchen lässt und sie begeistert und inspiriert zurücklässt.

Begleitet Eno auf ihrer Mission in eine unbekannte Fantasy-Welt, lernt an ihrer Seite Achnorion kennen und steht ihr bei den Prüfungen bei, die sie bei der Suche nach dem widerspenstigen Charakter erwarten. Denn ganz so leicht wie Eno glaubt, wird es nicht. Gemeinsam stöbert ihr durch noch unbeschädigte Passagen der Bücher. Auf der Suche nach dem aufsässigen Charakter lernt ihr die Welt von Achnorion kennen und verstehen und helft Eno dabei, den Charakter zu finden und davon zu überzeugen, seine Rolle wieder zu übernehmen.

Wird Eno es trotz enormer Herausforderungen schaffen, die Geschichte zu retten? Sei dabei und erlebe den Einsatz der geheimnisvollen Plot Patrouille live.

Das erwartet dich:

  • eine Lesung mit Plot auf der Spur eines rätselhaften Charakters, erzählt von einer fiktionalen Person.
  • spannende Textstellen, die aufeinander aufbauen
  • einen Einblick in die Welt von Achnorion
  • atmosphärische musikalische Untermalung
  • Unterhaltung, Spannung, Humor und den einen oder anderen nachdenklichen Moment

Über mich

Mein Name ist Marie Gräff und Geschichten sind die Sprache meiner Seele. Ich schreibe schon mein ganzes Leben und habe mittlerweile mehrere Bücher auf den Markt gebracht. Um meine Vision in ihrer reinsten Form einzufangen, habe ich den Weg des Selfpublishing gewählt.

Doch neben dem Schreiben lese ich leidenschaftlich gerne aus meinen Büchern und bringe den Zuhörern auf fesselnde und unterhaltsame Weise die Welt meiner Bücher näher. All meine Veranstaltungen sollen erstaunen, unterhalten und zutiefst inspirieren.

Meine Geschichten richten sich nicht nur an den Verstand. Sie sind Weckrufe für das Herz und berühren die Seele tief. Ich folge meinem Drang, Brücken zu bauen, Brücken, die nicht nur Herz mit Verstand verbinden, sondern auch Welten vereinen und starre Meinungen in ein farbenfrohes Spektrum verwandeln. Meine Geschichten sind mehr als nur Worte auf Papier,es ist mein innerer Ruf, der sich in jedem Satz niederschlägt – ein geheimer Pfad von dem, was ist zu dem, was sein könnte.

Ich liebe die unergründliche Vielfalt des Lebens und die wundersame Essenz der Menschlichkeit in ihren Facetten. Wenn ich schreibe, dann für die Verbindung und Integration all dessen in unsere Welt.

Über die Achnorion-Trilogie:

„Achnorion“ erzählt die Geschichte von Charis, einer jungen Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat, in einer Welt voller Vorurteile ins Kreuzfeuer einer bedeutenden Mission gerät und plötzlich Teil einer Schicksalgemeinschaft aus verfeindeten Parteien ist. Die Geschichte erschafft ein komplexes Geflecht aus Feindschaft und Freundschaft, moralischen Dilemmata, einem alles verzehrenden Krieg, der die Menschheit bedroht, und den großen Fragen des Menschseins. Achnorion geht über einfache Gut-Böse-Schemata hinaus, und obwohl sie sich als eine facettenreiche High-Fantasy-Saga präsentiert, ermöglicht sie ebenso eine tiefgründige Reflexion über die Komplexität des Lebens in einer zerrissenen Welt.

Interesse geweckt?

Du bist Veranstalter und könntest dir vorstellen, eine derartige Lesung mit mir zu organisieren? Schreib mir bitte eine formlose Email an: info@mariegraeff.de

Du erhältst dann meine Informationen für Veranstalter.

  1.